DONNERSTAG

20.00 - 01.00

PRE-PARTY

Der 1. Midsummerhop startet mit einer gemütlichen Pre-Party an einem der traditionellen Münsteraner Veranstaltungsorte. Für diejenigen unter Euch, die am Donnerstag anreisen: Die Alexianer Waschküche liegt ganz nah am Bahnhof, ihr könnt direkt die Party crashen.

Alexianer Waschküche

FREITAG

15.00 - 18.30

SWINGING

PUMPERNICKEL PICNIC

Unsere Gäste machen sich auf einer kleinen Tour mit ihren Leihfahrrädern und den Abenteuern des Straßenverkehrs in der Fahrradstadt Münster vertraut. Als Ziel lockt ein swingendes Pumpernickel-Picknick in und vor der Konzertmuschel im Schlossgarten. Voltaire fand Pumpernickel ungenießbar. Heute beneidet uns die halbe Welt um das schwarze Vollkornbrot, das mit dem alten Gouda unserer niederländischen Nachbarn zu einer kleinen Köstlichkeit mutiert.

Münster City, Schlossgarten

20.00 - 21.00
TASTER

Funky moves:  Soul, Funk, sanfte Übergänge und ein klarer Rhythmus. Dieser Taster konzentriert sich auf Figuren im Eight-Count, die uns einen entspannten Rahmen und eine klare Kommunikation mit unserem Partner ohne Stress oder Sorgen ermöglichen. Die dynamischen Formen und funky Melodien fühlen sich großartig an, Tänzer*innen aller Levels werden ihren Spaß haben. Mit Craig Vanaman (Bristol).

Kulturbahnhof Hiltrup

21.00 - 3.00
PARTY

Unser erster Midsummerhop beginnt mit einer fulminanten Eröffnungsparty im Kulturbahnhof Hiltrup. Die denkmalgeschützte Bahnhofshalle wird heute als Kulturzentrum genutzt. Und obwohl wir in einem alten Bahnhof tanzen, heizen uns nicht alte Dampflokomotiven ein, sondern die sieben Jungs der genialen Jake Walker Band aus Gent mit ihren funkelnden Klängen der zwanziger und dreißiger Jahre.

Jake Walker

Kulturbahnhof Hiltrup

SAMSTAG

12.00

FLASH MOB

Nicht nur Architekturfreaks wird das Raumerlebnis begeistern: Wir beginnen den Tanztag mit einem Flash Mob im Foyer des von Volker Staab entworfenen Museums am zentralen Domplatz. Von hier geht es mit den Fahrrädern (Leezen) durch die Stadt.

LWL-Museum für Kunst und Kultur

12.15

BIKE TOURS

4 Thementouren geben Einblick in die spannendsten Facetten von Münsters reicher Geschichte, immer wieder aufgelockert durch kleine Pausen zum Schoofen, Klönen und Schnabulieren.

TOUR 1: „Schwoofen, klönen, schnabulieren" führt uns ins Kuhviertel mit seinen gemütlichen Studentenkneipen.

TOUR 2: "Feine Pinkel" erzählt uns von vornehmen Händlern, einflussreichen Adligen und gut genährtem Klerus.

TOUR 3: "Alles Theater!" schaut hinter die Kulissen des Stadttheaters sowie eines freien Theaters.

TOUR 4: "Skulpturgeschichten" führen zu ernsten und heiteren Objekten der "Skulptur Projekte Münster", einer Kunstausstellung im öffentlichen Raum.

14.00

KAFFEEPAUSE

Der "Kaffeefreund" erwartet euch mit seinem mobilen Einsatzwagen zu einer Erfrischungspause (Kaffee ist individuell zu erwerben).

Servatiiplatz

15.00-18.30
GRÜNFLÄCHEN-UNTERHALTUNG

Tanzen unter freiem Himmel! Seit mehr als zehn Jahren beteiligen wir uns an diesem Event, bei dem Bands, Chöre und Solisten im halbstündigen Wechsel die Bäume der Promenade „unterhalten“ werden. Da darf der Swing nicht fehlen …

Servatiiplatz, Promenade

20.00 - 21.00

TASTER

How to dance the Peabody: 

Der Peabody ist ein amerikanischer Ballroom Tanz, der aus dem Foxtrott der Ragtime Ära der 1910er und 1920er Jahre entstanden ist. Simpel und sehr unterhaltsam, für Anfänger wie für fortgeschrittene Tänzer*innen.
 Mit Uwe Meyer, Tobi Wiesel und Ludger Weidemann (Münster).

Bürgerhaus Bennohaus

21.00 - 03.00

PARTY

Unsere Hauptparty mit den wunderbaren Savoy Satellites aus Berlin wird an einem besonderen Ort stattfinden. Das Bennohaus mit seinem tänzerfreundlichen Holzboden liegt direkt am Kanal, umgeben von einer grünen und großzügigen Kulisse. Wir werden auf abgelegenen Wiesen verweilen, von der Terrasse aus auf das glitzernde Wasser schauen und in der gemütlichen Café-Bar entspannen. Und es wird sogar eine kleine Blues-Ecke geben! 

Savoy Satellites - All Stars

Bürgerhaus Bennohaus

SONNTAG

12.00 - 16.00

SWING BRUNCH

Am Sonntag verwöhnen wir euch mit einem köstlichen Brunch im Saal Epiphaniasgemeinde bei entspannter Swingmusik. Im großen Foyer und im Hof unter luftigen Pavillons könnt ihr mit alten und neuen Freunden ins Gespräch kommen. Bei der Abschiedsparty im Saal geht der erste Midsummerhop seinem sonnigen Ende zu (außer wir sehen euch zur Afterparty am Montag ;)).

Epiphaniasgemeinde

MONTAG

20.00 - 23.00

AFTERPARTY

Gemütlicher Social Dance als entspanntes Finale unserer ersten Midsummerhop Edition in unserem geliebten SpecOps, wo seit jeher der monatliche Shoeshine Swing Salon stattfindet. Hooray!

SpecOps network

Der Midsummerhop  Münster wird gefördert durch:

  • Facebook Social Icon

© 2018 by Be lindy! Swingtanzkultur Münster e.V. Proudly created with Wix.com

logo_westfalenstoffe_300dpi.jpg
LogoVolksbankklein.jpg
flaschenpost_logo_mit_claim.jpg
logo-tk.jpg
logo_pruentes_pumpernickel.gif
logo_franke und franke.jpg
logo_ökollus.png
logo_steinofenbäcker.gif